Frauen Union Kreis Borken

Prominente Gäste und ein gut besuchter Saal im Burghotel Pass in Oeding mit interessierten Zuhörern zeichneten den schon traditionell gewordenen Politischen Aschermittwoch der Frauen Union des CDU Kreisverbandes Borken aus.

Johannes Röring MdB äußert sich zu den zu erwartenden Problemen bei der Verfügbarkeit von Saisonarbeitskräften

Angesichts der zu erwartenden Probleme bei der Vermittlung von deutschen Arbeitskräften in die Saisonarbeit nach den Vorgaben des Koalitionsvertrages der großen Koalition, fordert der Vredener CDU-Bundestagsabgeordnete Johannes Röring, dass „der Beschluss der Bundesregierung zur Zahl der ab diesem Jahr in landwirtschaftlichen Betrieben einsetzbaren ausländischen Saisonarbeitskräfte überdacht werden muss, sobald sich herausstellt, dass vom heimischen Arbeitsmarkt nicht genügend Arbeitskräfte rekrutiert werden können.

Johannes Röring MdB besucht Familie Lösing

Anlässlich der „Grünen Woche“ in Berlin besuchte der Vredener CDU-Bundestagsabgeordnete Johannes Röring in seiner Funktion als Mitglied des Ausschusses für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz die Familie Lösing aus Crosewick, die in diesem Jahr zum zweiten Mal den Erlebnis Bauernhof der Grünen Woche bewirtschaftet.



Jens Spahn MdB und Johannes Röring MdB diskutieren mit einer Delegation niedergelassener Ärzte aus dem Westmünsterland über Gesundheitspolitik

Die westmünsterländischen CDU-Bundestagsabgeordneten Jens Spahn (Ahaus) und Johannes Röring (Vreden) trafen sich am Mittwoch, dem 18. Januar 2006, in Berlin mit einer Delegation von Hausärzten aus der Region, die anlässlich einer bundesweiten Ärzteprotestaktion in die Bundeshauptstadt gekommen waren.

Große Koalition

Die Spitzen von Union und SPD sind davon überzeugt, dass der Abwärtstrend Deutschlands nur mit einer Großen Koalition gestoppt werden kann. "Ich glaube, dass wir diese Aufgabe nur gemeinsam schaffen können", sagte die designierte Kanzlerin Angela Merkel am Samstag bei der Vorstellung des Koalitionsvertrages in Berlin. Oberstes Ziel sei es, den Menschen "wieder mehr Wohlstand, Teilhabe und vor allen Dingen mehr Arbeitsplätze zur Verfügung zu stellen". Außerdem müsse Deutschland es schaffen, "in zehn Jahren wieder unter den ersten drei Ländern in Europa zu sein".

Junge Union im Kreis belegt ersten Platz

Als "Bester Kreisverband" bei der Mitgliederwerbeaktion der Jungen Union Deutschlands wurde jetzt der Kreisverband Borken der Jungen Union (JU) ausgezeichnet. Im Rahmen des Deutschlandtages in Augsburg wurde der Delegation aus dem Kreis Borken die entsprechende Urkunde überreicht.